Schriftgröße: normal groß größer
Link verschicken   Drucken
 

Klasse 6 Weltweiter Aktionstag Fridays for future

25.09.2019

Klasse 6 besucht die Müllverbrennungsanlage in Weißenhorn

Im Rahmen des „Fit for Future – Days“ besuchte die Klasse 6 der Mittelschule Elchingen am Freitag, den 20. September die Müllverbrennungsanlage des Landkreises Neu-Ulm in Weißenhorn.

Dabei interessierte die Schüler vor allem die Frage: Was passiert mit dem Müll aus meiner Mülltonne? Nachdem das Thema im Unterricht vorbereitet und ein Fragenkatalog für die Erkundung erstellt worden war, ging es mit dem Bus am Freitagmorgen nach Weißenhorn. Bereits bei der Ankunft waren die Schüler vollkommen erstaunt über die Größe der Anlage. Nach einer kurzen Einweisung durch die Führerin Frau Kächele bekam jeder Schüler eine leuchtend–gelbe Warnweste und einen Schutzhelm und der Rundgang konnte beginnen. Besonders der große Müllbunker, in dem der ankommende Müll gesammelt wird und der Verbrennungsofen, in dem der Müll bei 850Grad verbrannt wird, beeindruckte die Klasse sehr. Was viele nicht wussten war, dass mit der dabei entstehenden Wärme eine große Menge Strom produziert wird. Nach informativen zwei Stunden machte sich die Klasse schließlich wieder auf den Heimweg nach Elchingen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Klasse 6 Weltweiter Aktionstag Fridays for future

Fotoserien zu der Meldung


Weltweiter Aktionstag "Fridays for future" (20.09.2019)

Schnappschüsse vom Aktionstag "Fridays for future" der Mittelschule Elchingen